Jahreshauptversammlung 2017

Einladung zur Mitgliederversammlung

Gemäß § 8 der Satzung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lädt Sie der Motorsportclub Erbach e.V. im ADAC herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet statt

am 18. Februar 2017 um 19:30 Uhr

im Gasthaus zum Hasen, 89155 Erbach.

Folgende Punkte liegen der Tagesordnung zu Grunde:

Tagesordnung:

1.Begrüßung

2.Bericht des Vorstandes

3.Bericht des Schatzmeisters

4.Bericht des Jugendleiters

5.Bericht des Sportleiters

6.Bericht des Rechnungsprüfers

7.Feststellung der Stimmliste

8. Entlastung des Vorstandes

9. Wahlen

– 2.Vorstand, Sportleiter, Jugendleiter, Beisitzer, Kassen-Prüfer

10.Wahl von ADAC-Delegierten

11.Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr

12.Anträge

13.Verschiedenes

§9 der Satzung:

Anträge für die Mitgliederversammlung können von jedem Mitglied gestellt werden. Sie müssen 8 Tage vor der Hauptversammlung beim Vorsitzenden eingereicht sein.

Mit Sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

Großer Erfolg für Talent de Veer

Großer Erfolg für André de Veer: Der 20-Jährige vom MSC Erbach wurde nach 2011 und 2012 zum dritten Mal Landesmeister im Jugend-Motocross.

  Die Baden-Württembergische Meisterschaft war fast eine makellose Erfolgsgeschichte für das Zweirad-Talent: Das Jahr begann für den Ringinger beim nahegelegenen MSC Schnaitheim mit einem Doppelsieg. Dasselbe Kunststück gelang ihm bei der zweiten Veranstaltung beim MSC Reicholz­heim.

Die dritte Veranstaltung der Saison führte die Fahrer zum 1. RMC Reutlingen, der trotz viel Regens im Vorfeld eine perfekte Strecke präsentierte. Der Honda-Pilot gewann erneut beide Rennen. Ungeschlagen reiste de Veer in den Schwarzwald zum MSC Schweighausen: Mit dem Rückenwind des Gesamtführenden gelangen ihm ein erster und ein zweiter Rang. Die nächste Veranstaltung folgte beim MSC Betra. Auf einem Kurs mit wenig Überholmöglichkeiten gab es die Ränge zwei und drei zu notieren. Hochmotiviert ging es für den Ringinger zum MSC Rudersberg. Ein blitzsauberer Doppelsieg war Lohn für starken Einsatz. Bei der nächsten Veranstaltung in Gaildorf sammelte André de Veer durch die Plätze zwei und drei wertvolle Punkte.

 Nun hatte er bereits eine komfortable Führung in der Meisterschaft, die er bereits beim MSC Gerstetten in den Titel umwandeln hätte können. Nach einem Sieg in Lauf eins, wurde er nach Kollisionspech etwas aufgehalten. So wurde nach Rang drei die Entscheidung vertagt. Die finale Veranstaltung führte die Fahrer zum MSC Schopfheim. Dort musste de Veer nur drei von 100 möglichen Punkten holen. Diese schnappte er sich mit einem dritten Platz im ersten Lauf locker.15174513_1590523937639822_317741153_n

Stoppelackertraining 2016

Hallo Hallo,

es ist wieder soweit, beim Stoppelackertraining wird wieder Gas gegeben.

Der Veranstaltungsort vom 20.-21.08.2016 wird der Acker in Fahrtrichtung lInks von Erbach nach Eggingen sein.Anfahrt bitte über „Tagespflegestätte Erbach“ dann der Brühlstrasse folgend.

Der Veranstaltungsort vom 3.&4.09.2016 ist der bekannte Acker am Ziegelberg Richtung Wernau,beim Pumpenhäusle.

Es werden für Samstag und Sonntag gern Kuchenspenden entgegen genommen.

Also kommt Zahlreich,bringt Familie und Angehörige mit.

Mit sportlichen Grüßen

euer Vorstand

Msc Ausflug nach Italien/Cremona